fifa4fighters

 *** breaking news ***     #GER3 Hamburger Derby: Kiezkicker entscheiden Stadtduell mit 4:1 im Altonaer Volkspark für sich     +++     #ENG Leicester (Kevin97) schlägt EL Sieger Arsenal (SelFstaR) mit 4:0!     +++     #ITA Double-Sieger Inter Mailand (Kalongo_9) startet mit 3:1 Auswärtserfolg bei Juventus (bigschulz18) in die neue Saison - Lukaku mit Doppelpack     +++     Die Saison ist gestartet. Wir wünschen allen viel Spaß und Erfolg!     +++     #NED Überraschende Trainervorstellung! RKC Waalwijk setzt auf frischen Wind und holt Trainer Felix fighter. Ist er dem Druck gewachsen?     +++     Paukenschlag in Nord-London! Exi01 übernimmt die Tottenham Hotspur.     +++     #GER3 Viktoria Köln stellt Superfenin als neuen Coach vor. Wohin geht die Reise?     +++     Gleich 8 neue Teams wurden freigegeben! Willkommen an alle neuen User.     +++ *** breaking news *** 
Desktop-Ansicht
https://youtu.be/2cgpDwgjQ1I
*** Werde Journalist ***


  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011

Fighter Journal

Das große Nervenspiel in der Bundesliga (1. Bundesliga)

Das große Nervenspiel in der Bundesliga

Auch in der Bundesliga werden zur Zeit die letzten offenen Spieltage ausgetragen und spannender könnte der Kampf um den Titel gar nicht sein. Auf dem ersten Platz befindet sich wie so lange schon in dieser Saison Yannick und seine Augsburger, welche 69 Punkte aus 29 Spielen verzeichnen können. Einen Punkt dahinter hat sich inzwischen fabolousoh mit Dortmund gekämpft und hat somit für den Moment die Bayern von Rang 2 verdrängt. Differenziert werden muss hier dennoch, dass man nur noch ein Spiel auszutragen hat, weshalb die Meisterschaft wohl wahrscheinlich nur noch rein rechnerisch möglich sein sollte. Spannender sieht es bei nicolasn93 und dem Bayern München aus. Man befindet sich zwar momentan auf Platz 3, hat dennoch nur 3 Punkte Rückstand auf Augsburg und sogar noch ein Spiel mehr zu absolvieren. Dabei sah es in den letzten Wochen doch so gut aus für Augsburg, da der Vorsprung schon einmal deutlicher gewesen war. Dass es noch einmal so spannend um die Meisterschaft wird, ist vor allem den jüngsten Ereignissen geschuldet: Denn Augsburg hat wichtige Punkte gegen den SC Paderborn und zuletzt gegen Wernersen83 und seine Frankfurter liegen gelassen, welche für die Bayern genau gelegen kamen. Die restliche Saison in der 1. Bundesliga scheint also ein großes Nervenspiel zu werden, bei dem nur der Trainer gewinnen werden kann, der diesem enormen Druck am Ende standhalten kann. Manche Stimmen vermuten, dass der Augsburger Trainer langsam mit den Nerven zu kämpfen haben soll. So soll er dem Trainer des Fc Bayern schon vorzeitig zum Gewinn der Meisterschaft gratuliert haben, wobei noch gar nichts entschieden ist, denn es wird erst jetzt so richtig spannend. Großartiger ist des Weiteren, dass bald sogar fast alle Augen nach München gerichtet sein werden, denn dort wird es in der Allianz-Arena zum direkten Aufeinandertreffen der beiden Titelfavouriten kommen. Es bleibt also höchst spannend in der Frage, wer der deutsche Meister in dieser Saison werden wird. Am Ende könnte es von diesem einen Spiel abhängen, wer die Schale am Ende in den Händen halten darf.

Müsste ich mich entscheiden, würde ich tatsächlich prognostizieren, dass sich am Ende doch die Bayern knapp durchsetzen werden und den Titel verteidigen werden, da sie eben dafür bekannt sind, ihre Leistung abzurufen, wenn es drauf ankommt. Dennoch hoffe ich auch ein wenig, dass ich mich irre und die große Sensation am Ende doch noch perfekt ist, soll aber nicht heißen, dass die Bayern den Titel nicht verdienen. Wir bleiben gespannt und freuen uns auf eine spannende restliche Bundesliga.

 

Jetzt seid ihr gefragt! Wer wird eurer Meinung nach das Rennen um den Titel in der Bundesliga am Ende für sich entscheiden können. Augsburg oder Bayern? Oder vielleicht doch Dortmund? Schreibt es in die Kommentare, gerne auch, wieso ihr so denkt. Eure Meinung würde mich sehr interessieren!

 

18.04.2020

von Timinator191 am 18.04.2020 - hits 750

5 Kommentare

  1. Nico1896

    21.04.2020 01:23

    John Guidetti ist heiß !

  2. Koskix

    19.04.2020 11:38

    denke wohl auch dass die Bayern das Rennen machen, wobei ich Augsburg den Titel mehr gönne. Einfach weil die Bayern eh schon genug Titel haben :P

  3. Kalongo_9

    19.04.2020 10:28

    Denke Bayern macht das Rennen am Ende

  4. Kulle90

    18.04.2020 21:55

    Sehr guter Bericht, weiter so! yes

     

    Zum Thema.. Werfen wir doch mal ein Blick auf das Restprogramm der beiden Teams:

    BAYERNS RESTPROGRAMM:

    - Kaiserslautern (Springer, 16. Platz)

    - Augsburg

    - Union Berlin (TommyAnhalt, 10. Platz)

    - Frankfurt (Wernersen, 6. Platz)

    - Schalke (Oschi, 11. Platz)

    - Hoffenheim (Lugge, 14. Platz)

     

    AUGSBURG RESTPROGRAMM:

     

    - Leverkusen (seando, 5. Platz)

    - Bayern

    - Gladbach (Exi, 7. Platz)

    - Leverkusen (seando, 5. Platz)

    - Hannover (Nico, 4. Platz)

     

    Deutlich zu sehen, dass der FCA das wohl schwerere Rest-Programm hat, angesichts dessen, dass nur noch Gegner aus der oberen Tabellenhälfte verbleiben, darunter die Bayern und auch 2x Leverkusen die wohl nicht zu Unrecht im Europa League Halbfinale stehen. Gegner in eben diesem Euro League Halbfinale ist übrigens Hannover 96 - auch noch ein verbleibender Gegner des FCA. 

     

    Meine Prognose fällt daher für die Bayern und gegen den FCA aus. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.. :) Egal wie es am Ende ausgeht, Yannick kann stolz auf diese Saison mit einem Team wie Augsburg sein. Sehr starke Leistung!

    Ich wünsche allen Trainern der Buli viel Erfolg im Saison-Endspurt!

  5. Kevin97

    18.04.2020 20:30

    Ich finde Schalke hat den Titel verdient ????????