fifa4fighters

 *** breaking news ***     #ENG Tottenham deklassiert Manchester United im eigenen Stadion mit 7:1     +++     #GER2 Wölfe (Sorreno) gewinnen Derby gegen Braunschweig (B_T_S_V_A_R_M_Y) mit 2:0     +++     #GER3 Hamburger Derby: Kiezkicker entscheiden Stadtduell mit 4:1 im Altonaer Volkspark für sich     +++     #ENG Leicester (Kevin97) schlägt EL Sieger Arsenal (SelFstaR) mit 4:0!     +++     #ITA Double-Sieger Inter Mailand (Kalongo_9) startet mit 3:1 Auswärtserfolg bei Juventus (bigschulz18) in die neue Saison - Lukaku mit Doppelpack     +++     Die Saison ist gestartet. Wir wünschen allen viel Spaß und Erfolg!     +++     #NED Überraschende Trainervorstellung! RKC Waalwijk setzt auf frischen Wind und holt Trainer Felix fighter. Ist er dem Druck gewachsen?     +++     Paukenschlag in Nord-London! Exi01 übernimmt die Tottenham Hotspur.     +++ *** breaking news *** 
Desktop-Ansicht
*** Werde Journalist ***


  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011

Fighter Journal

Prognosen CL und EL Gruppenphase (FIFA 20/3) (Allgemein)

 

Gruppe A

Es geht direkt mit einer grandiosen Gruppe los. Gleich drei amtierende Meister sind hier vertreten. Inter Mailand mit Kalongo_9 ist sogar der Topkandidat auf den Titel dieses Jahr. Der auch in dieser Gruppe klarer Favorit auf Platz 1 ist. Der Vorjahresfinalist Real Madrid muss sich in der Königsklasse erstmal beweisen, mit dem neuen Coach Markus Klopp ist es schwer die Königlichen einzuschätzen. Trotzdem gehen wir fest davon aus, das Real als Gruppenzweiter weiterkommt. Den 3. Platz wird sich der amtierende Meister in Österreich Wolfsberger AC mit doleys86 sichern. Für den Bundesliga-Meister Augsburg mit dem neuem Trainer bvbpolonia, heißt es einfach das Abenteuer Champions League zu genießen und versuchen die Großen zu ärgern.

Kalongo_9 Expertentipp:

1. Inter Mailand
2. Real Madrid
3. Wolfsberger AC
4. FC Augsburg


Gruppe B

In Gruppe B wird es richtig spannend. Hier sind gleich 4 gute Mannschaften dabei. Dortmund ist von der Mannschaft das stärkste Team, doch die anderen haben alle 3 sehr starke Trainer im Amt. Daher wird es ein harter Kampf in dieser Gruppe. Wir gehen davon aus dass sich Real Sociedad mit ihrem neuen Coach FBIENZ05 Platz 1 sichert, dicht gefolgt vom Vorjahressieger Aston Villa mit Kalongo_2. Wir sind gespannt wie die Mannschaft unter ihrem neuen Coach auftreten wird.
Den Weg in die Europa League geht ninareni mit seinen Männer aus Rotterdam, die ganz knapp an Platz 2 scheitern werden. Für die Borussia wird es am Ende nur der 4. Platz werden. Trotzdem werden sie sich nicht kampflos geschlagen geben und versuchen alles zu geben um wenigstens in die EL zu kommen. Dort würden sie eigentlich diese Saison spielen, aber da das Spiel zwischen Barca vs. Ajax in der Qualifikation nicht stattgefunden hat, rutscht die Truppe von fabolousoh in die CL nach.

Kalongo_9 Expertentipp:

1. Real Sociedad
2. Aston Villa
3. Feyenoord Rotterdam
4. Borussia Dortmund


Gruppe C

In Gruppe C ist der amtierende Europa League Sieger zu finden: Arsenal London mit SelFstaR, die jetzt ihr Können in der CL beweisen müssen. Atletico Madrid mit Trainer Kalongo_2 ist hier in der Gruppe gleich mal ein Mitfavorit auf den CL Titel. Daher gehen wir auch fest davon aus, dass Atletico in dieser Gruppe Platz 1 belegt. Die Gunners werden sich das zweite Ticket für die K.O Phase sichern. Im Kampf um Platz 3 wird sich Pauki mit Galatasaray klar vor Monaco mit Neu-Trainer Kalti durchsetzen. Der Truppe aus Istanbul ist aber auch zuzutrauen das sie sich Platz 2 holen. Es wird auf jeden Fall spannend werden in dieser Gruppe. Den Monegassen trauen wir hier in der Gruppe nicht viel zu, der Verlust des Meistertrainers sitzt tief. Kalti hat hier einiges zu tun.

Kalongo_9 Expertentipp:

1. Atletico Madrid
2. Arsenal London
3. Galatasaray Istanbul
4. AS Monaco


Gruppe D

Eine sehr attraktive Gruppe!
Kevin97 wird hier mit Leicester City den ersten Gruppenplatz belegen. Seit Anfang April ist er bei den F4F und holte bisher in 53 Spielen satte 34 Siege. Zwischen buchhaeusl (Paris St. Germain), Rocketman (Celtic Glasgow) und dem FC Turin (Klaus Lubert) wird es ein enger Kampf um die restlichen Plätze werden. Doch der Teamvorteil von Paris wird am Ende ausschlaggebend für das Einziehen in die nächste Runde sein. Die Duelle zwischen Celtic und Turin werden wohl tagesverfassungsabhängig sein.

Junkersand Expertentipp:

1. Leicester City
2. Paris SG
3. Celtic Glasgow
4. FC Turin


Gruppe E

Hammergruppe! Diese Gruppe hat es definitiv in sich. Aus Topf 1 zugelost wurde der italienische Vizemeister Lazio Rom mit Trainer doleys86. Die Römer haben aber höhere Ambitionen, sie sehnen sich nach Titel und umso spannender wird es, wie sie sich in dieser Gruppe durchsetzen werden. Am Ende wird es wohl knapp aber doch für den Einzug ins Achtelfinale reichen, doch man wird sich enorm schwer tun.

Athletic Bilbao präsentierte vor der Saison seinen neuen Trainer: Ciyo1907. Gekommen aus Monaco wo man sich das Double sichern konnte. Und deshalb sind die Spanier auch klarer Favorit auf den Gruppensieg, da wird die Konkurrenz nicht mithalten können.

Chelsea erlebt im Moment nicht seine besten Zeiten bei den FIFA4Fighters. Die Erfolge bleiben zwar aus, doch man hält weiterhin am Trainer Tommy Anhalt fest, der allerdings schon desöfteren Interesse an einem Wechsel bekundet hatte. In der Champions League reicht es leider nicht für das Weiterkommen und so muss man sich mit dem 3. Platz und der Europa League begnügen. Genügt das den Londonern?

Der Schweizer Meister hatte sich wohl eine leichtere Gruppe gewünscht, denn für den FC Zürich und Neo-Coach Kalongo_2 wird es hier für das Weiterkommen nicht reichen. Die Trainerqualitäten reichen leider nicht aus um mit den Großteams konkurrieren zu können und so scheidet man als 4. Platz aus.

Koskix Expertentipp:

1. Athletic Bilbao
2. Lazio Rom
3. Chelsea FC
4. FC Zürich


Gruppe F 

In der Gruppe F wird es sehr eng werden, da alle User ungefähr dieselben Chancen aufs Weiterkommen haben. In der Gruppe befindet sich der Vorjahresfinalist der Europa League

Hannover 96, Topklub AC Milan , der FC Basel und Newcastle United. Eine sehr enge Gruppe in der es sehr schwierig sein wird eine Prognose abzugeben. Wir legen uns trotzdem fest, dass Kalongo_9 mit Newcastle Gruppensieger wird. Das 2te Ticket für die nächste Runde wird sich der AC Milan sichern. Gruppendritter wird Vorjahresfinalist Nico1896 mit Hannover welcher diesmal Anlauf auf den Champions League Triumph wagt.

Gruppenletzter wird ganz knapp der FC Basel.

Ciyo1907 Expertentipp:

1. Newcastle United
2. AC Milan
3. Hannover 96
4. FC Basel


Gruppe G 

Die Gruppe G ist diese Saison mit die stärkste Gruppe in der Champions League. Sie besteht aus den Teams Bayern München (Fadi88), Manchester City (nicolasn93), RB Salzburg (Moser2020), Glasgow Rangers (Basti92). Der Gruppenfavorit ist ganz sicher der FC Bayern München mit neuem Trainer Fadi88, der auch zu den diesjährigen Titelfavoriten zählen wird. Als Gruppenzweiten sehen wir hier Manchester City. Das Ticket für die EL wird sich hier Basti92 sichern. Moser2020 muss alles geben um vielleicht noch in die Europa League zu kommen.

Ciyo1907 Expertentipp:

1. FC Bayern München
2. Manchester City
3. Glasgow Rangers
4. RB Salzburg


Gruppe H

Die Spurs klarer Favorit?
Tottenham, die für eine einzige Saison von Trainer Exi01 trainiert werden, erwartet eine gewisse Drucksituation. In der ersten Saison von FIFA 20 gewann Koskix den Pott, danach sogar den Supercup. Als sehr erfahrener F4F-Trainer sollte er aber mit dem Team aus dem Norden Londons keine Probleme haben, auch wenn ihnen Sassuolo Calcio mit Trainer Basti92 ein Bein stellen werden. Denn der Gruppensieg wird wohl nur über die Italiener gehen. Bayer Leverkusen (Seando) weiß um die individuelle Klasse ihrer Spieler Bescheid, doch sich in dieser Gruppe durchzusetzen wird ein schweres Unterfangen. Es wird wohl der Weg in die Europa League sein, den man gehen muss. Neuchatel Xamax als Vizemeister der Schweiz direkt für die Champions League qualifiziert, hat eine Mammut-Aufgabe vor sich. Trainer FBIENZ05 wird zwar alles in die Waagschale werfen, doch letztendlich reicht es nicht um im Europacup zu überwintern. Platz 4 ist die Folge.

Junkersand Expertentipp:

1. Sassuolo Calcio
2. Tottenham Hotspur
3. Bayer 04 Leverkusen
4. Neuchatel Xamax


 

 

Gruppe A

Eine Wundertüte!?
Bournemouth, Hartberg, Besiktas und Darmstadt. Klingt auf dem Papier nach einer absoluten Wundertüte. Aufgrund der starken Leistungen wird Kevin97 mit Damrstadt allerdings als Sieger die Gruppe verlassen. Dahinter reiht sich der österreichische Vertreter aus Hartberg ein. Trotz der missglückten Qualifikation, konnte Tommy Anhalt sich als Lucky Loser für die Gruppenphase qualifizieren und spielt nun groß auf. Knapp aber doch setzt dich an der 3. Stelle der AFC Bournemouth mit Wernersen83 durch. In der Saisonpause erst neu zum Team gestoßen, doch hier sollte der Aufstieg für die Engländer auf jeden Fall drin sein. Die rote Laterne geht an den türkischen Hauptstadtklub Besiktas. Aufgrund des durchwachsenen Saisonstarts in der World, wird Harry00 in der Europa League nicht rechtzeitig in Form finden und in dieser Gruppe sang und klanglos ausscheiden.

Junkersand Expertentipp:

1. SV Darmstadt
2. TSV Hartberg
3. AFC Bournemouth
4. Besiktas Istanbul


Gruppe B

Nizza glasklarer Favorit!
Als wohl stärkster F4F-Spieler wird Kalongo_9 sowohl die Gruppe als Sieger, als auch die komplette EL als Sieger verlassen. Ein ernsthafter Konkurrent dürfte Celta Vigo mit greenmango37 sein, der die Gruppe als Zweitplatzierter überstehen wird. Dahinter folgt der österreichische Europa League Playoff Gewinner Sturm Graz mit buchhaeusl. Bereits letzte Saison sensationell in der Qualifikation Manchester United eliminiert, konnte man diese Saison Espanyol Barcelona rauswerfen – Respekt! Der letzte Tabellenplatz geht nach Gelsenkirchen, zum FC Schalke 04. Oschi zwar mit dem am Papier stärksten Team, doch es erwartet sie eine harte Konkurrenz und so wird hier nichts zu holen sein.

Junkersand Expertentipp:

1. OGC Nice
2. Celta Vigo
3. Sturm Graz
4. FC Schalke 04


Gruppe C

4 Teams und alle haben realistische Chancen auf das Weiterkommen. Das wird also wohl auf ne enge Kiste hinauslaufen. Doch der Gruppensieg dürfte wohl auf das Konto von Benfica Lissabon (Kriegos94) gehen. Die Portugiesen haben das wohl stärkste Team/User Verhältnis aufzuweisen und so darf man hier den Hauptstadtklub als Favoriten ansehen.

Viele werden meinen, dass der FC Sion eine untergeordnete Rolle spielen dürfte, doch dem ist definitiv nicht so. Die Schweizer mit Trainer buchhaeusl wissen um ihre Qualitäten Bescheid und werden die stärkeren Teams wie Udinese und Wolverhampton ordentlich ärgern können. Am Ende reicht es für einen guten 2. Platz.

An der 3. Stelle dürfte sich besagtes Udinese Calcio einreihen. Auch wenn Timinator191 noch so seine Schwierigkeiten hat, sollte man genug Punkte holen um sich als Gruppendritter für die K.O. Phase qualifizieren zu können.

Jede Menge neue Coaches bekommt man zu Gesicht. So auch bei den Wolves, nach nur 2 Niederlagen trennte man sich von seinem Trainer und stellte Juliano als neuen Coach vor. Dieser soll die gute vergangene Saison fortführen und dem Verein einen Aufschwung bringen, doch dies wird sich als eine schwierige Aufgabe herausstellen, es reicht für die Engländer leider nicht für das Weiterkommen und man verabschiedet sich mit Platz 4 aus der Europa League.

Koskix Expertentipp:

1. Benfica Lissabon
2. FC Sion
3. Udinese Calcio
4. Wolverhampton


Gruppe D

Sporting und Sevilla in der Pole Position!
Am Montag, den 1.Juni 2020 wurde die Europa League-Gruppenphase der 3.Saison in FIFA 20 ausgelost. Dabei kam es zu spannenden Gruppenkonstellationen. Wir werfen heute einen Blick auf Gruppe D. Diese besteht aus dem FC Sevilla, Sporting Lissabon, FC Luzern und SC Heerenveen.

Namentlich scheinen allen voran Sporting Lissabon und der FC Sevilla die Favoriten zu sein. Doch auch sportlich werden die jeweils von HSVJuNKy1 und FBIENZ05 trainierten Clubs als Anwärter auf die Plätze 1 und 2 gehandelt.

Als Gruppentopf wurde der FC Sevilla gewählt. Die Andalusier beendeten unter Trainer HSVJuNKy1 die vergangene Saison auf Platz 8 der Primera Division. Damit qualifizierte man sich gerade so noch für den Europapokal. Beim FC Sevilla selbst ist der Trainer erst seit 15 Tagen im Amt. Man schaut gespannt, wie weit die Reise führt. Parallel konnte er beim VfB Stuttgart in der 2.Bundesliga überzeugen, indem er die Schwaben mit der Meisterschaft zurück in die 1.Liga führte. Die Frage ist nun, wie groß ist der Unterschied zwischen der deutschen 2.Bundesliga und dem Europapokal? Zweifel sind berechtigt, allerdings müsste er die Qualifikation in die nächste Runde schaffen.

Ähnliche Zweifel kommen auch in Portugals Hauptstadt auf. Den Jugendverein von Cristiano Ronaldo hat FBIENZ05 als Trainer vor 15 Tagen übernommen. Am Ende sprang Platz 6 der World League heraus. Eine langfristige Entwicklung ist noch nicht abzuschätzen, doch allein durch die Qualität der Mannschaft ist das Sechzehntelfinale das Mindestziel. Dementsprechend lastet ein gewisser Druck auf den neuen Coach. Dieser bewies allerdings vor allem in der schweizerischen Liga sein Können. Mit Neuchatel Xamax wurde er Zweiter hinter dem FC Zürich. So ließ man unter Anderem den ewigen Champion und Vorjahressieger FC Basel hinter sich. KO-Runde ist muss und wird auch erreicht.

Der vermeintliche Favorit auf dem letzten Sechzehntelfinal-Ticket ist der FC Luzern. Doch die Schweizer erwischten eine aus ihrer Sicht harte Gruppe. Sportlich gesehen stellen sie das schwächste Team dar, zudem beendeten sie die vergangene Saison „nur“ auf dem 6.Platz der heimischen Runde. Die Super League gilt nicht als die stärkste Liga, dementsprechend ist der EL-Quali-Platz doch enttäuschend. Die einzige positive Meldung, die Hoffnung schüren dürfte, ist die Platzierung des Trainers in der ewigen Tabelle der Coaches. Nicolasn93 belegt dort den 11.Platz. Wie auch immer, sie werden sich mit der Außenseiterrolle zufrieden geben müssen.

Aus Topf 4 wurde der SC Heerenveen gelost. Es sieht danach aus, als wäre man der Underdog der Gruppe. Doch es könnte ganz anders kommen: der bekannteste Trainer sitzt auf der Bank der Holländer, Koskix ist bereits ein „Alter Hase“ in der FIFA4Fighters-Organisation. Er steht auf dem 4.Platz der ewigen Tabelle und beendete die vergangene Saison auf Platz 3 der Eredivisie hinter den beiden Schwergewichten Amsterdam und Rotterdam. Gerade deshalb könnte es zweideutig verlaufen. Während auf der einen Seite extremer Druck auf Koskix herrscht und auch seine eigenen Ansprüche hoch sind, dürfte der SC Heerenveen auf der anderen Seite eher kleinere Brötchen backen. Nichtsdestotrotz will man in die nächste Runde einziehen. Zwischen Enttäuschung und Überraschung ist alles möglich, die Niederländer werden eine tragende Rolle spielen.

Zusammenfassend streiten sich also vor allem Sporting und Sevilla um Platz 1. Eine entscheidende Rolle könnte dabei der SC Heerenveen spielen. Ihnen ist alles zuzutrauen, vor allem aber, können sie die Belegung der Pole Position mitentscheiden. Wenn einer der beiden Favoriten gegen das holländische Team patzen sollte, kann dieses Team die Segel für Platz 1 streichen und es droht demjenigen ein deutlich schwerer Gegner in der KO-Runde. Der FC Luzern ist der große Außenseiter, Chancen aufs Weiterkommen sind nur minimal.

Olaf Kolt Expertentipp:

1. Sporting Lissabon
2. FC Sevilla
3. SC Heerenveen
4. FC Luzern


Gruppe E

Ausgeglichene Gruppe mit deutscher Beteiligung!
Am Montag, den 1.Juni 2020 wurde die Europa League-Gruppenphase der 3.Saison in FIFA 20 ausgelost. Dabei kam es zu spannenden Gruppenkonstellationen. Wir werfen heute einen Blick auf Gruppe E. Diese besteht aus Eintracht Frankfurt, AC Florenz, Twente Enschede und der Austria Wien.

Als Gruppentopf wurde Eintracht Frankfurt aus der deutschen Bundesliga der Gruppe E zugelost. Das Team von Wernersen83 schloss die Saison in der Liga als Sechster ab. Die SGE gilt auch als Favorit für das sichere Weiterkommen. Europa liegt der Eintracht, zudem ist der Trainer ein Legende in Hessen. Seit 616 Tagen betreut er die Adler und liegt damit auf Platz 10 der Treuetabelle. Zudem steht er persönlich auf Platz 6 in der ewigen Tabelle der Trainer. Das Problem könnte aber die ausgeglichene Gruppe sein. Hier scheint alles möglich zu sein.

Eine wahre Wundertüte ist AC Florenz. Mit BERKAYDEM1R hat man die Saison auf dem 8.Platz der Serie A abgeschlossen. Doch zur neuen Saison steht daviduck an der Seitenlinie. Dieser ist in der FIFA4Fighters-Organisation ein wahrlich unbeschriebenes Blatt. Auch seine weiteren Ämter bei Olympique Lyon und St. Johnstone hat er gerade mal seit wenigen Tage inne. Dementsprechend ist der Fiorentina alles zuzutrauen. Der Kader ist stark, doch die große Frage ist, wie kommt man miteinander zurecht? Von purer Enttäuschung bis zum erwarteten Platz ist alles möglich, verantwortlich dafür ist und wird einzig und allein AC Florenz selbst sein.

Mitmischen will auch Twente Enschede, trainiert von SportClubWeimarVon1903. Die Niederländer haben als Vierter in der Eredivisie abgeschlossen. Das Ziel ist ebenfalls klar: weiterkommen. Ihnen ist eine positive Entwicklung zuzutrauen, der Trainer ist erst seit 63 Tagen im Amt und dementsprechend noch nicht überall bekannt. Zumal er parallel mit dem VfL Osnabrück in der 3.Liga spielt. Nun rückt er ins Rampenlicht und der Druck wird größer. Die Frage wird sein, wie wird sich SportClubWeimarVon1903 mit weiteren Größen vom europäischen Fußball messen? Schafft er den positiven Trend und möglicherweise für eine Überraschung, oder überwiegt dann der Druck auf europäischem Boden?

Komplettiert wird die Gruppe von Austria Wien. Genauso wie Florenz haben sie auch einen neuen Trainer. Basti92 übernimmt den Vorjahresvierten der österreichischen Bundesliga. Und ihm ist zusammen mit der Austria eine große Überraschung zuzutrauen. In der Wordleague wurde er mit den Glasgow Rangers knapp Zweiter hinter dem ewigen Rivalen Celtic. Damit spielt er in der kommenden Saison auch in der Champions League. Die Frage wird nun sein, ob er auch mit einem schwächeren Team, wie es Austria vergleichsweise ist, klarkommt. Eine positive Überraschung ist jedenfalls nicht ausgeschlossen bzw. sehr realistisch.

Zusammenfassend stellt sich fest: es handelt sich um eine sehr ausgeglichene Gruppe. Dem großen Favoriten AC Florenz droht eine große Enttäuschung, vielmehr kann sich damit die Eintracht und Twente vorspielen. Sie könnten höchstwahrscheinlich den Kampf um Platz 1 eröffnen, wenn nicht Austria Wien dazwischen grätscht…

Olaf Kolt Expertentipp:

1. Eintracht Frankfurt
2. FC Twente Enschede
3. Austria Wien
4. AC Florenz


Gruppe F

Die Gruppe F eine sehr schwer einzuschätzende Gruppe, alles kann aber nichts muss passieren. Stade Rennes aus Topf 4 mit phil-0404 zugelost, wird vermutlich das Rennen machen. Doch die Konkurrenz schläft nicht und so kann es bei 2 oder 3 unkonzentrierten Spielen auch schnell mal in die andere Richtung gehen.

Den 2. Platz sichert sich Valencia CF mit Trainer Timinator191. Die Spanier konnten ja in der Saison FIFA18/3 bereits einen Champions League Titel einfahren, was nun fehlt, wäre der Europa League Sieg. Dafür wird es wohl diese Saison nicht reichen, doch die Gruppe sollte man relativ gelassen als Gruppenzweiter beenden.

Auch für LASK Linz (Oschi) ist das Thema Europa League nach der Gruppenphase nicht vorbei. Man ist zwar das spielerisch schwächste Team, doch die Linzer ist gierig nach internationalen Erfolgen und so erkämpft sich Oschi mit den Österreichern den 3. Platz in der Gruppe, was bedeutet dass man den Einzug ins Sechzehntelfinale gewährleistet

Für den FC Watford ist bereits in der Gruppenphase Endstation. Die aktuellen Ergebnisse sowie die Gegner in der Gruppe sprechen nicht für ein Weiterkommen der Engländer. Wollen sie überraschen, dann gilt es wieder in die Spur zu finden und an Form zu gewinnen. Nur dann hat das Team von Sorreno eine Chance.

Koskix Expertentipp:

1. Stade Rennes
2. Valencia CF
3. LASK Linz
4. FC Watford


Gruppe G

Die Gruppe G hat es in sich. Mit dem FC Barcelona ist hier die zweitstärkste Mannschaft vom Wettbewerb dabei. Für die anderen Mannschaften wird es schwer den großen Teamunterschied auszugleichen, daher sind wir der Meinung das Barca mit Trainer springer90 sich hier ganz klar Platz 1 sichert. Der FC Porto mit Kai-BVBFreak und der FC Parma mit LuggeS0304 werden sich um den 2. Platz streiten. Dort wird aber durch den Teamvorteil der FC Porto die Nase vorne haben. Somit wird sich Parma mit Platz 3 begnügen müssen, das trotzdem den Einzug in die K.O Phase bedeutet. Olympique Marseille mit bymarvinyt sehen wir in dieser Gruppe auf Platz 4. OM ist in der letzten Saison unter bymarvinyt einfach zu inkonstant gewesen.

Kalongo_9 Expertentipp:

1. FC Barcelona
2. FC Porto
3. FC Parma
4. Olympique Marseille


Gruppe H

In Gruppe H finden wir die wohl stärkste Mannschaft in der EL mit dem FC Liverpool. Der Truppe von Kulle90, ist am Ende einer langen Saison die Luft ausgegangen. Somit muss man sich in dieser Saison mit der EL zufrieden geben. Wo man aber zu einem Favorit auf den Titel zählt und auch hier in der Gruppe der klare Favorit auf Platz 1 ist. Wir gehen davon aus, dass der 2. Platz auch schon sicher vergeben ist. Hier erwarten wir die Gladbacher mit Koskix, die für uns auch ein heißer Titelkandidat sind. Das würde bedeuten, dass es ein Kampf zwischen Bologna und Lugano um das letzte Ticket für die K.O Phase geben wird. Wir gehen davon aus, dass sich Bologna mit Rocketman durchsetzen wird und sich somit das letzte Ticket sichert. Für Lugano und Wernersen83 ist das hier eine richtige Todesgruppe. Die am Ende für die Schweizer zu stark ist.

Kalongo_9 Expertentipp:

1. Liverpool FC
2. Borussia M‘ Gladbach
3. FC Bologna
4. FC Lugano



Vielen Dank fürs Lesen, euer Journalteam!

von Koskix am 03.06.2020 - hits 85